InterRed Online

Zukunftssicheres Web Content Management

Ob publikationsintensives Online-Portal, produktzentriertes Herstellerportal, Web 2.0 Plattform mit integriertem Social Network oder Online Community, in der heutigen Zeit muss das verwaltende Web Content Management System eine Reihe von hochspezialisierten Anforderungen erfüllen.

Dazu zählt natürlich und an erster Stelle, dass das publizierte Ergebnis die Bedürfnisse der Nutzer erfüllt. Hierbei assistiert das Content Management System InterRed, indem es stets aktuelle Inhalte übersichtlich zur Verfügung stellt, die mit allen gängigen HTML-Technologien erzeugt werden können. Die konsequente Trennung von Layout, Struktur und Inhalt und die damit einhergehende Flexibilität bezüglich Design und Architektur sind seit über 15 Jahren konsequent gelebte Praxis.
Darüber hinaus müssen Online-Inhalte heute auch Suchmaschinen wie zum Beispiel Google "überzeugen" (Stichwort "SEO": Search Engine Optimization). Zu diesem Zweck verfügt InterRed über zukunftsweisende und erfolgsfördernde Mechanismen, die bereits im Backend beginnen. Dort trägt InterRed auch den stark gestiegenen Anforderungen der Anwender bezüglich der Bedienbarkeit in einem browserbasierten Redaktionsbackend Rechnung.

Erkennbar einfach und intuitiv

Um den Umgang mit dem Content Management System InterRed auch für ungeübte Anwender einfach zu gestalten, sehen Nutzer nur die Ihnen über Rechte und Workflow zugeordneten Bereiche. Die Oberflächen sind intuitiv gehalten, Funktionsaufrufe sind auf die notwendigen Grundfunktionen beschränkt. Bei Bedarf können weitere Funktionen sichtbar geschaltet werden. Das Hauptmenü kann in der Anordnung der Elemente personalisiert werden. Die hierfür eingesetzte Widget-Technologie erlaubt es, neben den InterRed-eigenen Systemfunktionen, auch eigene, externe Tools mit einzubinden. Dies können, je nach Rechteeinstellung, sowohl durch den Kunden erstellte, eigene Widgets, aber auch frei verfügbare sein. Technologisch setzt InterRed mit AJAX auch im Backendbereich auf eine Schlüsseltechnologie des Web 2.0, die nun auch im Browser dieselbe intuitive Interaktivität einer Desktop Anwendung ermöglicht. So wird auch das Verwalten einer Community (inkl. User Generated Content und User Generated Feedback) zum Kinderspiel.

Integrativ und flexibel

Das Content Management System InterRed kann als zentrales Publishing Werkzeug einfach in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Diverse Schnittstellen ermöglichen die mühelose Einbindung von Daten aus vorhandenen Anwendungen, wie beispielsweise ERP, CRM oder Produktdatenbanken. Unabhängig davon, ob einmalig aus bestehenden Systemen migriert oder eine dauerhafte bidirektionale Kommunikation zu zentralen Unternehmensanwendungen eingerichtet werden soll - InterRed ist stets die richtige Wahl. Durch die nahtlose Integration von InterRed-Produkten wie InterRed LiveReporting ist zudem eine einfache Bedienung aus einem Gesamtsystem heraus möglich. Dies führt zu umfangreichen Synergie-Effekten.

Skalierbar und performant

Aufgrund seiner Struktur wächst InterRed stets mit den gestellten Anforderungen. Besonders in publikationsintensiven Hochlastszenarien mit hohen Ansprüchen an die Skalierbarkeit und die Performance kann das Content Management System InterRed die Vorteile seiner flexiblen Architektur voll ausspielen. Grundsätzlich liefert das Redaktionssystem nämlich statische HTML-Seiten an den Webserver aus, mit all den sich hieraus ergebenden Vorteilen bezüglich SEO, Performance und Ausfall-Toleranz.

Selbstverständlich muss der Nutzer trotzdem nicht auf dynamische Inhalte, wie beispielsweise Suchergebnisse oder Übersichtslisten verzichten, denn für die jeweiligen Anforderungen eines Auftritts lässt sich eine effektive Kombination aus statischen und dynamischen Komponenten konfigurieren. Zugriffe auf dynamische Inhalte können wiederum "gecacht" werden, um die Auslieferungszeiten nochmals zu minimieren. Auch für den Fall, dass ein Redakteur unmittelbar und direkt seinen Inhalt, bzw. seine News publizieren muss, gibt es eine Lösung: InterRed "Instant Publish" ermöglicht die sofortige Publikation bestimmter Bereiche "auf Knopfdruck".

Das Redaktionssystem stellt verschiedenste Mechanismen zur Verfügung, um für die Anwendungsfälle, von der einfachen Informationsdarstellung zum publikationsintensiven Hochlastportal ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit und Performance zu bieten.

Einfach und mehrfachverwendbar

Durch systemimmanente geschickte Verknüpfung können Inhalte leicht wiederverwendet werden. Dies geschieht ohne die Erzeugung überflüssiger Redundanzen sowohl portalübergreifend als auch innerhalb eines Auftritts für die verschiedensten Verwendungszwecke. So weiß InterRed beispielsweise, welche inhaltlichen Informationen eines Content Objektes in der Übersichtsliste, im Teaser oder im eigentlichen Artikel angezeigt werden sollen.
Diese Vorteile führen in der Praxis konsequent zu Zeit- und Kosteneinsparungen und somit zu einer Prozessoptimierung, da die Redaktion ihren Fokus auf den Inhalt legen kann, ohne sich um dessen Darstellung sorgen zu müssen.

InterRed SEOPort

Mit InterRed SEOPort werden auf einfache Weise Interessen von Nutzern sowie aktuelle Trends analysiert und erkannt. Dabei arbeiten die InterRed ContentAgents (Wissensmanagement), durch semantisches Aufspüren von Themen z.B. in Communities, und InterRed LiveReporting (Web-Reporting), durch die Erkennung von Hotspots, eng zusammen. Das Ergebnis ist ein umfassendes Trendscouting, welches die Bindung der Nutzer durch frühzeitiges Setzen und Belegen von Trends ermöglicht. Zusammengeführt werden die so gewonnenen Ergebnisse im Content Management System InterRed. Der Redakteur kann mit diesen Informationen arbeiten und so optimal auf das Nutzerverhalten reagieren. Dabei wird er zugleich bei der Bereitstellung der dazu nötigen Informationen unterstützt und kann schon vorhandene Informationen Zielgruppengerecht aufbereiten.

CHIP Online

CHIP Online - Deutschlands größtes Computerportal auf Basis des Web Content Management Systems InterRed Online.

Mehr erfahren

heise online

heise online gehört, auf technologischer Basis von InterRed, zu den führenden Anbietern für deutschsprachige Hightech-Nachrichten.

Mehr erfahren

Bauwelt: Print, Online, App

Lesen Sie, weshalb der Bauverlag bei der Bauwelt für alle Medienkanäle auf InterRed setzt.

Mehr erfahren

COMPUTER BILD

Der Online-Auftritt der Zeitschrift COMPUTER BILD auf Basis von InterRed Online.

Mehr erfahren

auto motor und sport

Die Website des Magazins auto motor und sport wird auf Basis von InterRed erstellt, verwaltet und publiziert.

Mehr erfahren

Features

Ausgewählte Features von InterRed Online - Funktionen für zukunftssicheres Web Content Management.

Features InterRed Online


Wir sind für Sie da