Digital Asset Management (DAM)

InterRed ist als Multi Channel Publishing Lösung konzipiert, um Inhalte für alle Ausgabekanäle zu erstellen. Allerdings ist die InterRed-Lösung so konzipiert, dass sie bei Bedarf auch nur als Digital Asset Management / DAM verwendet werden kann.

Dabei werden Vorteile wie die medienneutrale Datenhaltung, die integrierte Mediendatenbank, das Workflowmanagement oder das integrierte Archiv dazu genutzt, um das System für eine datenbankgestützte Content-Steuerung zu verwenden. Inhalte werden dadurch zentral verwaltet, organisiert und kategorisiert, können archiviert, schneller gefunden und für jeden Anwendungsfall bereitgestellt werden.

Dadurch können Assets aller Art, seien es Texte, Bilder, Videos, Audiodateien, Dokumente etc., inklusive Metadaten, organisiert und verwaltet werden. Gleichzeitig werden die Vorteile der zugrundeliegenden Technologie voll genutzt: die browserbasierte Bedienung ermöglicht einen flexiblen Zugriff, die integrierte Versionierung stellt sicher, dass der Lebenszyklus eines Inhalts nachvollziehbar ist und die integrierte Mediendatenbank verwaltet alle Medieninhalte, mit umfangreichen Suchfunktionen, Rechte- und Verwertungsmanagement sowie automatisierter Honorierung und Verwendungsnachweis. Dazu zählen auch die integrierte Bildbearbeitung sowie die Videobearbeitung.

Über die vorhandenen Schnittstellen und APIs kann InterRed als Digital Asset Management flexibel in die vorhandene Systemlandschaft integriert werden.