Redaktionssysteme im Vergleich

Erneut hat "kress pro" 2022 ermittelt, welche Redaktions- und Content-Management-Systeme bei den größten Print- und Onlinemedien zum Einsatz kommen. 360 Zeitungen, Zeitschriften und Digital-Angebote bilden die Basis für das "kress pro"-Ranking: die besten Redaktionssysteme.

Jetzt Ranking erhalten!

Senden Sie uns eine Nachricht - wir senden Ihnen das Ranking kostenfrei als PDF.

Ranking "Die besten Redaktionssysteme": Jetzt anfordern

Die besten Redaktionssysteme

InterRed: Das einzige Redaktionssystem mit Top-Platzierung in Online und Print in 2022!

InterRed ist im Ranking "Die besten Redaktionssysteme" von kress pro #3/2022 in der Kombination der Kategorien "Online" und "Print" (Zeitungen) führend.

Dies ist eine entscheidende Information für Unternehmen, die auf der Suche nach einer integrierten Multi Channel Publishing Lösung sind und alle Inhalte aus einer technologischen Grundlage heraus erstellen, verwalten, bearbeiten, layouten und in alle Medienkanäle publizieren möchten.

Bereits seit über vier Jahren und damit seit Erscheinen des ersten Rankings der besten Redaktionssysteme in kress pro ist InterRed unter den Top 3 vertreten.

Möchten Sie das gesamte Ranking gerne lesen? Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies Exemplar bei uns an - wir senden es Ihnen gerne als PDF per E-Mail.

Apotheken Umschau

Der Wort & Bild Verlag hat sich für InterRed entschieden, um seine Weichen für die Zukunft zu stellen. Als erstes Medium wurde die Website der Apotheken Umschau auf Basis des Content Management Systems von InterRed gelauncht.

Mehr zur Apothekenumschau

DIE ZEIT

Die erfolgreiche Wochenzeitung DIE ZEIT wird mit dem Redaktionssystem InterRed produziert. Über 300 Nutzer des Redaktionssystems, mehr als 25 Lokalvarianten und Magazine, hochqualitative Inhalte, steigende Auflagenzahlen und intelligente Workflows: die Einführung der neuen Publishinglösung ermöglicht moderne Produktionsworkflows und dezentrales Arbeiten.

Mehr erfahren

InterRed für die Rheinische Post

Die Rheinische Post hat in ihren Redaktionen erfolgreich InterRed eingeführt. Rund 300 Redakteure planen, schreiben, layouten und produzieren damit nun standortübergreifend Print- und Digitalinhalte – alles mit einem zentralen Redaktionssystem.

Mehr zum Projekt

BILD-Gruppe

Update des Redaktionssystems bei BILD, BILD am Sonntag, FUSSBALL BILD, B.Z. und B.Z. am Sonntag für insgesamt mehr als 1000 Mitarbeiter.

Mehr erfahren

SPORT BILD setzt auf Redaktionssystem InterRed

Deutschlands führende Sportzeitschrift SPORT BILD setzt auf das Redaktionssystem InterRed. Dank InterRed können die Mitarbeiter der SPORT BILD nun auf viele neue Funktionen der Zeitschriftenproduktion zurückgreifen und diese für die wöchentlich erscheinenden Ausgaben nutzen.

Mehr dazu

Bauwelt: Print, Online, App

Lesen Sie, weshalb der Bauverlag bei der Bauwelt für alle Medienkanäle auf InterRed setzt.

Mehr erfahren

App-Lösung für Zeitungen

Zu den Vorteilen der speziell für Zeitungen optimierten Variante von InterRed AppPublishing zählen die hohe Flexibilität, der Funktionsumfang sowie die Integration zahlreicher Monetarisierungsmodelle.

Mehr erfahren

taz.die tageszeitung

Integrierte Medienproduktion: Sowohl "taz.die tageszeitung", die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert.

Mehr erfahren

Live-Demo

Erhalten Sie einen Einblick in die Funktionsweise von InterRed und fordern Sie hier einen Termin für eine Live-Demo an: Eine kurze Nachricht genügt. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Jetzt anfragen