Krafthand Medien

www.krafthand.de

Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt.

1927 gründete der Wirtschaftsjournalist Walter Schulz in Berlin die Zeitschrift "Die Reparatur-Werkstatt", ein Fachorgan der Reparaturwerkstätten und Tankstellen. Schon bald wurde der Titel in "Kraftfahrzeug-Handwerk" umbenannt. Abgekürzt entstand daraus das Fachmagazin KRAFTHAND.

Die KRAFTHAND ist ein unabhängiges Technikmagazin für das Kraftfahrzeughandwerk und versteht sich als Ratgeber für Kfz-Unternehmer und Werkstattprofis. Sie erscheint 2x monatlich, von den 24 Ausgaben im Jahr handelt es sich bei vieren um Doppelnummern. Ihre derzeitige Auflage liegt bei ca. 22.000 verbreiteten Exemplaren.

Redaktionelle Schwerpunkte sind:

• Werkstattpraxis

• Teile & Systeme

• Automobiltechnik

• Werkstattrecht

• Unternehmenspraxis

Quelle: www.krafthand.de

Sowohl das Magazin "KRAFTHAND" als auch dessen Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert.

Steffen Karpstein, Geschäftsführer Krafthand Medien GmbH:

"InterRed ermöglicht uns die Umsetzung unserer crossmedialen Unternehmensstrategie. Hochwertige Inhalte sind unser Kapital, deren effiziente Vermarktung und Verbreitung über die unterschiedlichsten Medienkanäle hinweg das Ziel. Das Content Management System von InterRed bietet uns einen hohen Automatisierungsgrad im Workflow-Prozess, lässt uns unabhängig von weiteren Dienstleistern und damit kostengünstig digital publizieren und hält spannende Konzepte für weiterentwickelte Erlösmodelle bereit."