Siegen/München, 10.02.2020

CMCX: InterRed zeigt neue ContentHub Version

InterRed zeigt auf der CMCX 2020 (Content Marketing Conference & Exposition) die neueste Version des InterRed ContentHub. Mit erweiterten Funktionen u.a. in den Bereichen Themenplanung, Content Management und Digital Asset Management deckt die Softwarelösung die gesamte Customer Journey ab. Optimiert wurde beispielsweise der für den Onlinebereich entwickelte Storytelling-Editor.

InterRed präsentiert den ContentHub auf der CMCX. Bild: © Martin Miseré / Contilla

Gesamtlösung für Content Marketing

Der InterRed ContentHub integriert alle für Content Marketing Prozesse relevanten Elemente. Dazu zählen eine umfangreiche Kampagnen-, Maßnahmen- und Themenplanung, die Content Creation und das Content Management, das Digital Asset Management, das (für in- und extern wichtige) Kommunikations- und Workflowmanagement sowie Bestandteile aus dem Bereich KI & Data Analytics. Dadurch eignet sich die Lösung für verschiedene Unternehmensbereiche wie Marketing, Vertrieb oder Unternehmenskommunikation.

Durch den medienneutralen Ansatz lässt sich der gesamte Content zukunftssicher verwalten und im Print- oder Digitalbereich, für das Multichannel-Marketing, nutzen. So können sowohl Websites, Social Networks, Blogs, Magazine, Kataloge, Apps, oder über CaaS (Content as a Service) andere Ausgabekanäle, auch Headless, bedient werden. Gleichzeitig eignet sich InterRed als technologische Grundlage für den Aufbau eines unternehmenseigenen Corporate Newsrooms.

Im Bereich der Content Creation bietet das integrierte CMS mit dem neuen Storytelling-Editor noch umfangreichere Möglichkeiten als bisher. Dadurch können standardisierte und kundenspezifische Content-Bausteine wie Bilder, Videos, Zitate oder Social Media Posts flexibel modelliert und für das multimediale Storytelling verwendet werden. Dadurch unterstützt der InterRed ContentHub insbesondere auch das Visual Storytelling bei der digitalen Unternehmenskommunikation.

Live-Einblick, Strategien und Beratung

Welche zahlreichen Anwendungsfälle der InterRed ContentHub weiterhin abdeckt, wird auf der CMCX in München vom 10. bis 11. März 2020 gezeigt. Die InterRed GmbH bietet dort am Stand CX-22 einen Live-Einblick in die Komplettlösung und seine einzelnen Bestandteile. Gleichzeitig werden vor Ort mögliche Strategien besprochen, wie die im jeweiligen Unternehmen vorhandenen Prozesse optimiert werden können. Die InterRed-Berater freuen sich über eine vorherige Terminvereinbarung unter www.interred.de/events.