Sie verwenden einen stark veralteten Browser (der möglicherweise auch ein Sicherheitsrisiko darstellt). Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass diese Website in einer sehr vereinfachten Form dargestellt wird. Möchten Sie diese und andere Websites vollständig nutzen, upgraden Sie einfach auf einen dieser moderneren Browser: Mozilla Firefox, Apple Safari, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer.

Siegen/Haiger, 26. September 2008

Lufthansa Media Lounge: Steilflug mit InterRed

Die Lufthansa launcht den neuen Web-Auftritt ihrer Media Lounge mit InterRed. Unter www.lhm-lounge.de finden vor allem Anzeigenkunden, die sich für die hauptsächlich von Reisenden gelesenen Magazine der Lufthansa interessieren, schnell und zielsicher zu den gewünschten Informationen. Umgesetzt wurde das Projekt auf Basis von InterRed von der GFA SysCom aus Hamburg. Design und Konzeption der Site stammt von der Agentur G64-Medienwelten in Hamburg.

Website www.lhm-lounge.de

Präsent in Print und Online

Die Website zu den Lufthansa Magazinen „Lufthansa Magazin“, „Lufthansa Exclusive“ und „LH woman’s world“, welche von Millionen von (Flug-)Reisenden gelesen werden, adressiert vor allem die Zielgruppe der Anzeigenkunden.
Neben detaillierten Mediainformationen, die sowohl Preise als auch Anzeigenformate und andere relevante Daten beinhalten, werden im Heftarchiv vergangene Ausgaben angezeigt und stehen dort zum Durchblättern, in Form von Flash-Artikeln, mit der Möglichkeit zur Gesamtansicht, zur Verfügung. Zusätzlich zur Flash-Ausgabe gibt es auch die (hochaufgelöste) Ausgabe als PDF-Dokument, die – zur besseren Lesbarkeit – mit einer Lupen-Funktion bereitgestellt wird.
Die Navigation der „Lufthansa media lounge“ bietet neben Preis- und Formatinformationen zur Anzeigenschaltung, aktuellen Erscheinungsterminen und Informationen zur Leserschaft, auch jeweils Profilseiten sowie eine Vorschau auf kommende Ausgaben und damit alles, was das Herz des Anzeigenkunden begehrt.


Fortschrittliche Suchoption und andere Meilensteine

Ein weiteres Highlight der LH-Lounge ist die effiziente Suche. Gezielt gesucht werden kann in den Kategorien „Artikel“ und „Anzeigen“, wobei die Suchergebnisse in einer ausführlichen Ergebnisliste übersichtlich sowohl mit Text als auch mit Vorschau-Grafiken ausgegeben werden.
Mit der Umsetzung der LH Lounge hat die GFA SysCom, auf Basis des Enterprise Content Management Systems InterRed, einen klar strukturierten Auftritt erstellt, der sowohl für den Werbetreibenden als auch für den Anbieter Lufthansa alle medialen Informationen übersichtlich und leicht auffindbar präsentiert. Die neue „Lufthansa media lounge“ ermöglicht so das schnelle Auffinden von passenden Informationen und führt Werber und Anbieter auf einer „Plattform“ zusammen.

Zurück