Sie verwenden einen stark veralteten Browser (der möglicherweise auch ein Sicherheitsrisiko darstellt). Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass diese Website in einer sehr vereinfachten Form dargestellt wird. Möchten Sie diese und andere Websites vollständig nutzen, upgraden Sie einfach auf einen dieser moderneren Browser: Mozilla Firefox, Apple Safari, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer.

Enterprise Content Management

Content Management ist ein integraler Bestandteil der Unternehmens-IT geworden. Als koordinative, übergeordnete Instanz verwaltet oder präsentiert diese Technologie einfache, unstrukturierte Informationen, multimediale Inhalte, strukturierte XML- oder DBMS-Daten sowie wichtige und schützenswerte Dokumente. Dafür notwendige Content Management Technologien müssen mit prozessgetriebenen Applikationen und offenen, standardisierten Kommunikationsschnittstellen kombiniert werden. Anbieter fassen diese Frameworks und Toolsets unter dem Begriff Enterprise Content Management (ECM) zusammen.

Die InterRed GmbH adressiert diese Anforderung mit der Unternehmenssoftware InterRed Enterprise. Leistungsfähige und innovative Technologien auf Basis einer Serviceorientierten Architektur (SOA) sind die Basis für Ihre zukunftssichere IT. Was mit „Intranets“ und „Extranets“ begann, hat sich längst zum Dreh- und Angelpunkt des Datenaustauschs moderner Unternehmen entwickelt.

Das Enterprise Content Management System "InterRed Enterprise" beherrscht die fünf zentralen Disziplinen des professionellen Enterprise Content Managements. InterRed Enterprise kann Content:

:Integrieren (capture)
:Verwalten (manage)
:Ausgeben (deliver)
:Speichern (store)
:Archivieren (preserve)

ECMS: Integrieren (capture)

Ein wichtiger Aspekt des Service-orientierten Systemansatzes (SOA) ist die Offenheit der Architektur. Die InterRed Open Data Services (ODS) fassen SOA in einer besonders innovativen, fundamentalen und offenen Technologie zusammen. Darauf aufbauend zeigt sich InterRed Enterprise auch mit externen Systemen nicht nur kommunikations-, sondern auch koordinationsfreudig. Ein einziges, monolithisches Repository wäre zwar ein ideales ECM-Fundament, aber in der realen Welt müssen unterschiedlichste, isolierte Repository und Datenquellen integriert werden. Die InterRed Open Data Services bilden einen zentralen Datenbus, über den beliebige Informationen bereitgestellt werden können.

Die so entstandene zentrale Datenablage für beliebige Applikationen, ermöglicht nun einen einheitlichen und standardisierten Informationszugang. Neben der strukturierten Datenablage gewährleisten die InterRed Open Data Services zudem eine besonders einfache Kommunikation. Das Enterprise Content Management System InterRed ermöglicht dabei sowohl den synchronen ( z.B. SOAP/WSDL ) als auch asynchronen ( z.B. XML, CSV, SQL, LDAP, WebDAV etc. ) Zugriff auf das gesamte Content-Repository.

ECMS: Verwalten (manage)

Bei der Verwaltung von Inhalten spielen Versionierung und Workflows für effizientes Teamwork eine entscheidende Rolle. Außerdem muss ein ECMS strukturierte und unstrukturierte Daten ebenso wie mehrsprachige Inhalte verwalten können. Neben diesen Punkten bietet InterRed Enterprise durch die Content Coordination Technologie ein integriertes Business Process Management. So lassen sich beispielsweise durch definierbare Aktionen beim Erreichen und Verlassen von Workflow-Stufen Abläufe, wie das Übersetzen von Inhalten, automatisieren und beschleunigen. Auch externe Applikationen und Aktionen sind in die InterRed-Workflows integrierbar.

Zur effizienten Verwaltung von Daten gehört auch die einfache, schnelle und umfassende Recherche. Herkömmliche Suchmaschinen sind in der Regel dazu nur eingeschränkt geeignet. Sie liefern oft unbefriedigende Ergebnisse, da nur auf Basis einer Volltextsuche gearbeitet wird. Eine intelligente Lösung bieten die InterRed ContentAgents, mit deren Hilfe zielgenau Informationen zu einem bestimmten Umfeld ermittelt werden können.

ECMS: Ausgeben (deliver)

Mit Hilfe der Content Deliver Technologie können die Informationen des Content Repositories in den unterschiedlichsten Medien und Formaten ausgegeben werden. Ein Intranet- oder Extranet-Portal ist dank der integrierten Funktionen (Rechteverwaltung, Content-Teaser, Navigationsstruktur, Suchmaschine, Applikationsschnittstelle usw. ) innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Enterprise Content Management at its best.

ECMS: Speichern (store)

InterRed Enterprise speichert und versioniert den Content medienneutral. Die Versionierung bewahrt sowohl die Historie der inhaltlichen Entwicklung sowie die der bearbeitenden Mitarbeiter und macht dadurch Veränderungen transparent und nachvollziehbar. Ein visueller Versionsvergleich macht Unterschiede auf einfache Weise sichtbar und unterstützt damit nicht nur die Qualitätssicherung, sondern auch Prozesse wie beispielsweise die Übersetzung von Texten. 

ECMS: Archivieren (preserve)

InterRed Enterprise handhabt selbst große Datenmengen, auch wenn sie in Form unstrukturierter Daten vorliegen. Alle zu sichernden Informationen werden dabei dediziert und automatisch zur Verfügung gestellt. Bei der Archivierung großer Dateien ( z.B. hochaufgelöste Bilder, Video- und Soundfiles, PDF-Dateien etc. ) können die Metadaten der Dateien für Recherchen im System gehalten werden.

Enterprise Content Management mit InterRed

Intranets haben sich von einer diskutablen Option zu einer zentralen, bedeutsamen Unternehmenstechnologie entwickelt. Mit ihr kann Unternehmenswissen schneller, gezielter und umfassender aufgebaut und im Bedarfsfall just-in-time genutzt werden. Sowohl unter reiner ROI-Betrachtung, viel deutlicher aber noch, wenn strategische Ziele berücksichtigt werden, rechnet sich ein Intranet. Ein leistungsfähiges Intranet ist mehr als ein Selbstzweck. Es bedeutet Renommee fürs Unternehmen und Wertschätzung gegenüber den eigenen Mitarbeiter, für die ein modernes, leistungsfähiges Intranet ein zentrales Werkzeug der Kommunikation darstellt.

Entscheidend für den Erfolg ist die flexible technische Basis des Enterprise CMS. Nur wenn sich Ideen, Konzepte und Prozesse ohne aufwändige Programmierarbeit umsetzen lassen, werden die gesetzten Ziele erreicht.

InterRed Enterprise ist als ECMS für Intranets, Extranets und Enterprise Portale seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz. Die Funktionsvielfalt der Software reicht weit über die hier dargestellten Anforderungen hinaus und wird durch die integrierte Produktfamilie der InterRed GmbH in den Bereichen Printpublikationen (InterRed Print), Webportale (InterRed Online), Wissensmanagement (InterRed ContentAgents), Live Reporting (InterRed RhoLive) und Community (InterRed Community) nochmals erweitert.